Der Universitätsbund fördert Projekte in Forschung, Lehre und Wissensvermittlung mit verschiedenen Programmen:


 

  1. Jährliche Förderungen in Höhe für insgesamt ca. 40.000 Euro für zahlreiche Projekte aus allen Disziplinen und in vielen Kategorien mit je bis zu 4.000 Euro
    Einreichungsschluss: 15. Dezember 2016

  2. Universitäts-Förderpreis der Mainfränkischen Wirtschaft für ein Projekt in Höhe von 35.000 Euro
    Einreichungsschluss: 15. Oktober 2016

  3. Forschungsförderpreis der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp für ein Projekt aus den Bereichen Medizin, Technik oder Medien in Höhe von 25.000 Euro
    Einreichungsschluss: 1. Dezember 2016

  4. Baron-von-Swaine-Stipendium in Höhe von 4.000 Euro für eine Studentin der Naturwissenschaften zur Finanzierung eines Studienaufenthaltes in den USA.
    Einreichungsschluss: 15. Dezember 2016

 

Die Bekanntgabe für alle Förderungen erfolgt Mitte März 2017 nach der Sitzung des Gesellschaftsrats des Universitätsbundes.

Jährliche Förderanträge

  • Der Unibund schüttet auf diesem Wege für Einzelprojekte jährlich ca. 40.000 Euro für 15 - 20 Projekte aus.

    Das Antragsverfahren in Kürze:
  • Formulieren Sie unter Zuhilfenahme des Antragsformulars und nach Lesen der Förderrichtlinien Ihren Antrag.

  • Senden Sie ihn a) ausgedruckt an das Dekanat Ihrer Fakultät, als Angehörige/r einer zentralen Einrichtung direkt an den Universitätsbund und b) gleichzeitig als PDF-Dokument an: Opens window for sending emailvorstand@unibund.uni-wuerzburg.de

  • Der Antrag muss rechtzeitig genug im Dekanat sein, damit der Dekan ihn bis zum 15. Dezember an den Universitätsbund weiterleiten kann.

  • Der Gesellschaftsrat des Universitätsbundes entscheidet im März des folgenden Jahres über alle Anträge.

  • Zögern Sie nicht, bei Fragen frühzeitig mit dem Schriftführer Dr. Alfons Ledermann (Tel. 0931 31-85302) Kontakt aufzunehmen.

  • Unsere E-Mail Adresse lautet: vorstand@unibund.uni-wuerzburg.de


Das Antragsformular 2017 finden Sie hier zum Initiates file downloadDownload

Die Förderrichtlinien zum Initiates file downloadDownload

Universitäts-Förderpreis der Mainfränkischen Wirtschaft 

  • Aus den Mitteln der von der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt im Universitätsbund eingerichteten Stiftung "Universitäts-Förderpreis der mainfränkischen Wirtschaft" soll pro Jahr ein Projekt gefördert werden. Dieses Projekt wird 2017 mit dem Förderpreis in Höhe von 35.000 Euro ausgezeichnet.

    Das Antragsverfahren in Kürze:

  • Formulieren Sie unter Zuhilfenahme des Formulars und nach Lesen der Förderrichtlinien Ihren Antrag.

  • Senden Sie ihn bis zum 15. Oktober 2016 möglichst per E-Mail an den Schriftführer des Universtätsbundes Dr. Alfons Ledermann (Opens window for sending emailvorstand@unibund.uni-wuerzburg.de)

  • Im Anschluss leitet die Universitäsleitung alle Anträge mit einem Empfehlungsvorschlag für die Verwendung der Mittel an das Präsidium der IHK weiter.

  • Die Bekanntgabe über die Förderung erfolgt nach der Sitzung des Gesellschaftsrats des Universitätsbundes im März des folgenden Jahres auf Grundlage des Entscheidungsvorschlags der IHK.

  • Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit dem Schriftführer Herrn Dr. Alfons Ledermann auf (Tel. 0931 31-85302)

 

Ausführlichere Informationen zum Förderpreis finden Sie hier


Das Antragsformular 2017 zum Initiates file downloadDownload

Die Förderrichtlinien und Stiftungssatzung zum Initiates file downloadDownload

Forschungsförderpreis der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp

Der Universitätsbund verleiht im Jahr 2017 den "Forschungs-Förderpreis der Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp"in Höhe von 25.000 Euro. Unter dem Motto "Stiften statt anstiften" setzt die Vogel Stiftung damit einen weiteren starken Impuls für die Entwicklung wissenschaftlicher Exzellenz an der Universität Würzburg. "Forschung zu fördern macht Spitzenleistung sichtbar", so der Stifter Dr. Kurt Eckernkamp.

Der Forschungsförderpreis unterstützt jährlich ein Projekt aus den Bereichen Medizin, Technik oder Medien mit 25.000 Euro. Die erste Preisverleihung an Prof. Dr. Thomas Hünig fand am 23. Mai 2014 im Rahmen eines Konzerts mit dem Monteverdichor in der Neubaukirche statt.

  • Das Antragsverfahren ist unkompliziert:

  • Füllen Sie das Formular aus (Link siehe unten), in dem Sie auch Hinweise zur Antragstellung finden.
  • Formulieren Sie eine möglichst maximal 4 Seiten lange Beschreibung Ihres Forschungsprojekts

  • Senden Sie Formular und Antrag bis zum 1. Dezember 2016 möglichst per E-Mail an den Schriftführer des Universtätsbundes Dr. Alfons Ledermann (Opens window for sending emailvorstand@unibund.uni-wuerzburg.de)


  • Den Bescheid über die Vergabe des Preises erhalten Sie nach der Sitzung des Gesellschaftsrats des Universitätsbundes Ende März 2017.

  • Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit dem Schriftführer Herrn Dr. Alfons Ledermann  (Tel. 0931 31-85302) auf.

Das Antragsformular 2017 zum Initiates file downloadDownload

Baron-von-Swaine-Stipendium

Aus Mitteln der Dr. Hildegard und Richard von Swaine Stiftung wird erst wieder 2017 das "Baron von Swaine Stipendium" in Höhe von 4.000 Euro vergeben. Mit dem Stipendium wird eine Würzburger Studentin der Naturwissenschaften untersützt, die einen Studienaufenthalt in den USA plant

  • Das Antragsverfahren ist unkompliziert:

  • Füllen Sie das Formular aus (Link siehe unten), in dem Sie auch Hinweise zur Antragstellung finden.
  • Senden Sie das Formular mit den entsprechenden Anlagen bis zum 15. Dezember 2016 möglichst per E-Mail an den Schriftführer des Universtätsbundes Dr. Alfons Ledermann (Opens window for sending emailvorstand@unibund.uni-wuerzburg.de)

  • Den Bescheid über die Vergabe des Stipendiums erhalten Sie nach der Sitzung des Gesellschaftsrats des Universitätsbundes Ende März 2017.

  • Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt mit dem Schriftführer Herrn Dr. Alfons Ledermann  (Tel. 0931 31-85302) auf.

Das Antragsformular 2017 zum Initiates file downloadDownload